Bild Frau Wagner
RAin Tanja Wagner
Logo Anwaltsverein

Auch 2016 hat sich Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht in Offenburg, für Sie fortgebildet.

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 26.01.2017

Verschlagwortet: Ehescheidung, Anwalt, Ortenau, Unterhalt, Scheidungsanwalt, Sorgerecht, Scheidung;

Recht auf neuestem Stand. Damit Sie anwaltlich gut beraten werden, ist kontinuierliche juristische Weiterbildung essentiell. 

Lesen Sie mehr über 'Auch 2016 hat sich Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht in Offenburg, für Sie fortgebildet.'



Wie läuft eine Scheidung ab?

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 05.01.2017

Verschlagwortet: Anwalt, Ehescheidung, Offenburg, Scheidung, Scheidungsanwalt, Sorgerecht, Trennung, Unterhalt;

Die Scheidung wird durch einen Scheidungsantrag beim örtlich zuständigen Familiengericht eingeleitet. Dieser Scheidungsantrag muss von einem Rechtsanwalt unterschrieben sein. Ohne Anwalt ist somit eine Scheidung nicht möglich. Nachdem der Antrag beim Familiengericht durch den Anwalt eingereicht wurde, wird er vom Gericht dem anderen Ehegatten zugestellt, der dann innerhalb einer vom Gericht gesetzten Frist zum Scheidungsantrag Stellung nehmen kann.Beide Ehegatten erhalten dann in der Regel Formulare zum Versorgungsausgleich (es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen mit der...

Lesen Sie mehr über 'Wie läuft eine Scheidung ab?'



Kindesunterhalt: Neue Düsseldorfer Tabelle 2017

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 01.01.2017

Verschlagwortet: Kindesunterhalt, Unterhalt, Scheidungsanwalt, Ehescheidung, Trennung, Sorgerecht, Anwalt, Ortenau, Offenburg;

Wie das OLG Düsseldorf mitgeteilt hat, wird zum 01.01.2017 die "Düsseldorfer Tabelle" geändert werden. Der Mindestunterhalt minderjähriger Kinder erhöht sich zum Jahreswechsel und führt auch zur Änderung der Bedarfssätze der 2. bis 10. Einkommensgruppe der Düsseldorfer Tabelle.

Lesen Sie mehr über 'Kindesunterhalt: Neue Düsseldorfer Tabelle 2017'



Advent, Advent...

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 14.12.2016

Verschlagwortet: Unterhalt, Scheidungsanwalt, Ehescheidung, Sorgerecht, Anwalt, Scheidung, Ortenau, Offenburg;

 

Lesen Sie mehr über 'Advent, Advent...'



Gemeinsames Sorgerecht und Schutzimpfungen

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 01.06.2016

Verschlagwortet: Kindesunterhalt, Unterhalt, Scheidungsanwalt, Ehescheidung, Anwalt, Scheidung, Offenburg;

Es kommt gar nicht so selten vor, dass getrennt lebende Eltern sich nicht darüber einigen können, ob und in welchem Umfang ihr Kind geimpft werden soll.

Lesen Sie mehr über 'Gemeinsames Sorgerecht und Schutzimpfungen'



Nachbesserungsbedarf beim Versorgungsausgleich?

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 08.04.2016

Verschlagwortet: Ehescheidung, Offenburg, Scheidungsanwalt, Anwalt, Trennung, Scheidung, Kindesunterhalt, Unterhalt, Sorgerecht;

Wird ein Scheidungsverfahren eingeleitet, so wird, abgesehen von ein paar Ausnahmen, der Versorgungsausgleich von Amts wegen mit durchgeführt.

Lesen Sie mehr über 'Nachbesserungsbedarf beim Versorgungsausgleich?'



Versorgungsausgleich und private Altersvorsorge

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 30.09.2015

Verschlagwortet: Anwalt, Kindesunterhalt, Ortenau, Offenburg, Scheidungsanwalt, Scheidung, Sorgerecht, Trennung, Unterhalt;

Im Zuge einer Scheidung wird in der Regel der Versorgungsausgleich durchgeführt. Dabei fallen private Rentenversicherungen grundsätzlich in den Versorgungsausgleich. Sieht allerdings eine private Rentenversicherung die Option vor, statt einer Rente durch Ausübung eines Wahlrechts eine Kapitalauszahlung zu erhalten (sogenanntes Kapitalwahlrecht), unterfällt diese private Rentenversicherung nach Ausübung des Kapitalwahlrechts nicht mehr dem Versorgungsausgleich, sondern dem Zugewinnausgleich (sofern die Eheleute im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft leben).

Lesen Sie mehr über 'Versorgungsausgleich und private Altersvorsorge'



Änderungen beim Kindesunterhalt: Neue Düsseldorfer Tabelle zum 01.08.2015

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 26.09.2015

Verschlagwortet: Kindesunterhalt, Unterhalt, Scheidungsanwalt, Ehescheidung, Trennung, Sorgerecht, Anwalt, Scheidung, Ortenau, Offenburg;

Heute wurde beim OLG Düsseldorf die neue, zum 01.08.2015 geltende Fassung, der Düsseldorfer Tabelle vorgestellt, nach der sich der Kindesunterhalt grundsätzlich bemisst. Die neue Fassung der Düsseldorfer Tabelle steht Ihnen als pdf-Datei zum Herunterladen in unserer Rubrik Downloads zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Anwendung der Düsseldorfer Tabelle generell, dass die in der Tabelle ausgewiesenen Bedarfsbeträge nicht den zu leistenden Kindesunterhalt darstellen.Die Düsseldorfer Tabelle enthält Leitlinien zur Berechnung der Höhe des Kindesunterhalts nach der...

Lesen Sie mehr über 'Änderungen beim Kindesunterhalt: Neue Düsseldorfer Tabelle zum 01.08.2015'



Scheidung: Kosten hierfür sind steuerlich absetzbar.

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 26.09.2015

Verschlagwortet: Anwalt, Kindesunterhalt, Ehescheidung, Offenburg, Ortenau, Scheidungsanwalt, Scheidung, Unterhalt, Sorgerecht, Trennung;

Die Anwalts- und Gerichtskosten für eine Scheidung sind weiter steuerlich absetzbar. Nach § 33 Abs. 2 Einkommensteuergesetz (EStG) sind Verfahrens- und Prozesskosten nur noch als außergewöhnliche Belastungen steuerlich abzugsfähig, sofern der Steuerpflichtige andernfalls Gefahr liefe, seine Existenzgrundlage zu verlieren und seine notwendigen Bedürfnisse nicht mehr befriedigen zu können.Das Finanzgericht Münster hat nun aber am 21.11.2014 entschieden, dass trotz dieses ab dem Veranlagungszeitraum 2013 geltenden Abzugsverbots für Zivilprozesskosten ein Abzug der Scheidungskosten möglich ist, da das...

Lesen Sie mehr über 'Scheidung: Kosten hierfür sind steuerlich absetzbar.'



Betreuung vermeiden - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Rechtsanwältin Tanja Wagner, Fachanwältin für Familienrecht, Offenburg, Veröffentlicht 26.09.2015

Verschlagwortet: Anwalt, Kindesunterhalt, Ehescheidung, Offenburg, Ortenau, Scheidung, Scheidungsanwalt, Trennung, Unterhalt, Sorgerecht;

Selbstbestimmt bei schwerer Krankheit oder im Alter leben, möchte jeder. Aber fast jeder verdrängt das Thema ohne die nötigen Maßnahmen hierfür zur rechten  Zeit zu ergreifen. Leider kann es jedem passieren, dass er oder sie geschäftsunfähig wird. Jeder sollte sich daher fragen, ob er diese Situation vorsorgend selbst gestalten will oder es einfach darauf ankommen lassen will, dass das Betreuungsgericht in einem derartigen Fall einen Betreuer bestellt.

Lesen Sie mehr über 'Betreuung vermeiden - Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht'


1 2 3 4